Chat Beratung
28.04.2022, 16.30 Uhr - 18.00 Uhr

Selbstfürsorge

Impulse für den Umgang mit Krisen

Dieses Seminar findet in der Reihe Schulseelsorge-Fortbildungen 1. Halbjahr 2022 statt

 

Selbstfürsorge meint eine Haltung und ein Verhalten, womit wir unserem Wohlbefinden dienen und Belastungen und Stress ausgleichen. In psychosozialen Arbeitsfeldern gehört die „Selbstfürsorge“ zur professionellen Kompetenz: Professionelle Abgrenzung und Work-Life-Balance sind gefordert und gleichzeitig können wir nur wirksam sein, wenn wir Nähe wagen undEmpathie zeigen.

Es werden u.a. Übungen vorgestellt, mit denen Sie sich selber stabilisieren können, wenn Stress an Ihren Kräften zehrt.

 

 

Leitung: Birgit Kuhlmann (PTI), Katrin Meuche (Junge Nordkirche)

Mitwirkende: Anita Hüseman (Systemische Supervisorin, Organisationsberaterin und Coach)                     

Kostenloses Onlineseminar

Anmeldungen an verwaltung(at)junge.nordkirche.de