Chat Beratung

Junge Politik in Mecklenburg-Vorpommern

Das jugendpolitische Engagement in Mecklenburg Vorpommern will auf die Interessen und Belange der  jungen Menschen aufmerksam machen und ihr zur Durchsetzung verhelfen. Dazu engagieren wir uns in der AEJ MV, dem LJR MV und dem LJHA.

 

AEJ MV – Arbeitsgemeinschaft evangelischer Jugend Mecklenburg-Vorpommern

 

Wir arbeiten mit und für einander. Wir sind evangelisch. Wir sind jung*. Wir sind Mecklenburg-Vorpommern.

Wer sind WIR? Die Arbeitsgemeinschaft Evangelischer Jugend in Mecklenburg-Vorpommern ist der Dachverband der neun evangelischen Jugendverbände:

  1. CVJM
  2. VCP
  3. EmJ
  4. EC Mecklenburg
  5. EC Vorpommern
  6. Johanniter Jugend
  7. JfeG
  8. EJP
  9. EJM

 

 

 Das was allein keinen Sinn oder keinen Spaß macht, macht die aej MV zusammen:

  • Beratung und Unterstützung der Mitgliedsverbände bei Beantragung und Abrechnung von Fördermitteln
  • Mitarbeit in jugendpolitischen Gremien (Landesjugendring, Landesjugendhilfeausschuss)
  • eigene Fortbildungsangebote für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der evangelischen Jugendbildungsarbeit

 *Jung: Sind vor allem die Menschen, für die gearbeitet, vernetzt, gedacht, gestritten wird. Anliegen ist es, bei allem was geschieht, die Perspektive, die Wünsche, die Ideen der Kinder, Jugendlichen und jungen Erwachsenen ganz nach vorn zu stellen. https://www.aej-mv.de/

Postkartenaktion aej MV im LJR MV #wirsinds

LJR MV

Der LJR M-V e.  V. ist die größte und in seiner Zusammensetzung einzige Interessengemeinschaft für Kinder und Jugendliche in Mecklenburg-Vorpommern.  Die AEJ MV ist Mitglied im Landesjugendring MV. Vier Vertreter*innen der ev. Jugend sind auf der einmal im Jahr stattfindenden Vollversammlung, zwei im Hauptausschuss und zwei im Vorstand. In diesen Gremien wird daran gearbeitet, die Ziele des Landesjugendrings umzusetzen. Ziele sind:

  • tatkräftige Arbeitsgemeinschaft der Landesjugendverbände
  • Mitwirken an der Verbesserung der Lebensbedingungen von Kindern und Jugendlichen in M-V
  • Interessenvertretung gegenüber Politik, Verwaltung und Öffentlichkeit
  • Jugendarbeit in M-V mitgestalten, absichern und weiterentwickeln
  • Ressourcen der Mitglieder bündeln und die Mitglieder miteinander vernetzen

LJHA Mecklenburg Vorpommern

Der Landesjugendhilfeausschuss befasst sich mit allen Angelegenheiten der Jugendhilfe, insbesondere der aktuellen Lage junger Menschen in Mecklenburg-Vorpommern, unter anderem durch:

  • Erörterung aktueller Problemlagen junger Menschen und ihrer Familien
  • Anregungen und Vorschläge zur Weiterentwicklung der Jugendhilfe
  • Jugendhilfeplanung
  • Förderung der freien Jugendhilfe

Hier sitzen Vertreter*innen der öffentlichen Hand (z.B. der Jugendämter) und der freien Träger (z.B. die Diakonie) und lassen die Köpfe rauchen rund um die Belange der Kinder und Jugendlichen in Mecklenburg-Vorpommern. Vertreter *innen der Ministerien und Landtagsabgeordnete sind zur Beratung auch mit an Bord. 

http://www.ksv-mv.de/jugendhilfe/landesjugendhilfeausschuss-ljha.html

Kontakt

Evangelisch-Lutherische Kirche in Norddeutschland

Hauptbereich Generationen und Geschlechter

Junge Nordkirche

i.V. Anna Schaefer

anna.schaefer(at)jupfa.nordkirche.de

 

Annika Woydack

annika.woydack(at)jupfa.nordkirche.de

 

www.jupfa-nordkirche.de