Chat Beratung

@photophonie/stock.adobe.com

Geschenke, Weihnachtsleckereien, Weihnachtsdeko, Lichterketten, hübsche Verpackungen, Adventskalender, Kerzen, Besinnlichkeit
Geht das auch umwelt- und klimafreundlich?

„Alle Jahre wieder“ wollen wir mit den Kindern feiern und basteln, dekorieren und backen, ein- und auspacken … und: innehalten, zur Be-SINNung kommen. Wir haben ein paar SINN-volle Fragen eingepackt: Wie kann Bildung für nachhaltige Entwicklung mit Kindern gelebt und umgesetzt werden? Was ist überhaupt Nachhaltigkeit? Was hat Nachhaltigkeit konkret mit unseren schönen Adventstraditionen zu tun? Wie können wir die Kinder einbinden in eine nachhaltigere Adventsgestaltung? Abgerundet wird der Tag durch kreative und nachhaltige Praxistipps sowie Projekte rund um einen nachhaltigen Advent in der Arbeit mit Kindern bzw. in Kindertagesstätten. Die Fortbildung richtet sich an alle Mitarbeiter*innen in ev. Kitas und in der kirchlichen Arbeit mit Kindern. Sie erfolgt in Kooperation mit dem Klima-Kita-Netzwerk/ Projektbüro Region Nord ( www.klima-kita-netzwerk.de).

Referentinnen:
Anika Tobaben, Bildungsreferentin „SchöpfungsWochen/Junge Kirche fürs Klima“ im Jugendpfarramt in der Nordkirche
Maren Ostermaier, Referentin Bildung für nachhaltige Entwicklung beim KKN-Projektbüro Region Nord

Flyer downloaden